Alter Pilgerweg Paderborn

Gepostet Von Gabriele am 27.Mai 2013 | Keine Kommentare


Länge der Tour:  19 km       Entfernung von Paderborn:  9.5 km       Wegmarkierung:  gut
012

Hier geht es los!

Am Pfingstsonntag waren wir zum dritten Mal auf dem Alten Pilgerweg unterwegs.
Dieser Wanderweg gehört definitiv zu den besten Wanderrouten, die die Region zu bieten hat. Mit mehr als 19 km Strecke kann man hier auch wirklich vom Wandern reden.
Wer nicht ganz so früh unterwegs ist, kann nach ca 10 km im Kapellenhof einkehren, wir sind immer zu früh unterwegs und konnten ihn noch nicht ausprobieren, das Lokal sieht aber sehr vielversprechend aus. Der Kapellenhof hat an Sonn- und Feiertagen ab 12:00 Uhr, ansonsten ab 14:00 Uhr geöffnet. Der Abstecher zum Kapellenhof lohnt sich auch um die Kluskapelle zu besichtigen.
Ansonsten gibt es vor dem Kapellenhof ca. bei km 8 eine Schutzhütte, die leider etwas muffig ist, und keine schöne Aussicht bietet. Danach gibt es für mehrere Kilometer keine Bänke mehr. Wer hier schlappmacht, muss sich auf den Boden legen!

049

Paderborner Panorama
Der nächste Unterstand befindet sich am Parkplatz Nonnenbusch, nach ca. 14 km.
Sonntags morgens ist er aber häufig von einer Stammtischrunde besetzt, die dort ihr Bierchen zischt.
Sehr idyllisch gelegen ist auch die Kapelle „Zur Hilligen Seele“, hier lohnt sich auch der Abstecher.
Zum Alten Pilgerweg Paderborn gibt es sehr viele Informationen im Internet, z. B. bei:
www.paderborner-land.de
oder:
www.paderborn.de

So sieht die Tour im Mai aus:

 

019 023
025 028
032 035
042  046
050 054

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.