10 – 20 km


Von Kleinenberg zum Schwarzbachtal

Von Kleinenberg zum Schwarzbachtal


Gepostet Von am 18.April 2016

Heute gab es mal wieder eine selbstgezimmerte Tour. Da wir gerne in der Gegend Willebadessen / Lichtenau unterwegs sind, hat es uns auch diesmal hierher verschlagen. Ist ja auch nur ein Katzensprung von Paderborn entfernt. Gestartet sind wir an der Kirche in Kleinenberg mehr lesen

Mehr
H6: Rund um den Diemelsee

H6: Rund um den Diemelsee


Gepostet Von am 6.April 2016

Aus Zeitmangel gibt es diesmal nur einen kurzen Bericht, dafür aber viele Fotos. Am letzten Sonntag haben wir die lange Reise zum Diemelsee unternommen. In der Gegend (Obermarsberg) waren wir erst vor kurzem und uns hat es sehr gut gefallen. Deshalb also nochmal hin. Wi mehr lesen

Mehr
An der Altenau längs: Holtheim A2

An der Altenau längs: Holtheim A2


Gepostet Von am 28.März 2016

Letztes Jahr zu Ostern sind wir auf dem Paderborner Höhenweg unterwegs gewesen. In diesem Jahr war die Wettervorhersage eher zweifelhaft, sodass wir nicht so lange unterwegs sein wollten. War auch ganz gut, denn schon nach einem Viertel der Strecke fing es an zu regnen mehr lesen

Mehr
Brilon-Madfeld (M1)

Brilon-Madfeld (M1)


Gepostet Von am 13.März 2016

Das war heute eine Tour zu der mir echt nicht viel einfällt, nicht mal ein origineller Titel. Wenn dieser Wanderweg eine Hitliste anführen würde, dann sicher die der langweiligsten, denn 90 Prozent der Tour führten über breite Wirtschaftswege durch trostlosen Fichtenfor mehr lesen

Mehr
Im Land der Nordmänner

Im Land der Nordmänner


Gepostet Von am 1.Februar 2016

Diesmal hatten wir mit unserer Wochenendwanderung mal wieder richtig Glück. Dafür mussten wir allerdings ein bisschen länger fahren, und zwar nach Marsberg. Am Sonntagmorgen benötigt man dafür ungefähr 40 Minuten, das finde ich noch o.k.
Man sieht, dass im Sauerland die Hänge doch etwas steiler sind als bei uns, von Schnee war aber weit und breit nichts zu sehen, von Regen Gott sei Dank auch nichts.

Mehr
In Neuenheerse gibt es ein Schloss!

In Neuenheerse gibt es ein Schloss!


Gepostet Von am 14.Dezember 2015

In Neuenheerse waren wir auch noch nie, besonders, weil wir hier noch keinen Wanderweg entdeckt hatten. Also haben wir mal wieder selbst einen fabriziert. Etwas mehr als 10 Kilometer sind es geworden und gestartet sind wir am Parkplatz hinter der Kirche.
Von da aus ging es erst einmal eine Weile bergauf und aus dem Dorf heraus. Das waren immerhin schon fast 100 Höhenmeter, man bekommt dafür aber auch einen guten Überblick über Neuenheerse, wir folgten hier einem Wanderweg mit der Kennzeichnung „Z“
DSC05721
Neuenheerse von „oben“

Mehr