Egge-Wanderung bei Buke

Gepostet Von Gabriele am 27.April 2015 | Keine Kommentare


Länge der Tour:  10.5 km       Entfernung von Paderborn:  17.6 km       Wegmarkierung:  keine

An Buke sind wir bisher immer vorbeigefahren. Bekannt war mir Buke schon immer durch die schicken „Buker Husaren“ die meistens auf dem Neuhäuser Schützenfest mitmarschieren.
Da das Wetter am Sonntag auch ziemlich durchwachsen war, war die Egge-Wanderung mit ihren rund 10 Kilometern auch genau richtig, außerdem liegt Buke ja quasi vor der Haustür.
Parkplätze gibt es am Dorfplatz an der Dorfstraße. Von hier aus geht es zurück zur Hauptstraße, dann nach links und erst einmal für ein Stück an der Straße entlang. Gestern war der ganze Weg voller Mini-Schnecken sowohl mit als auch ohne Haus.
Am Wasserweg verlässt man die Straße und „taucht“ in den Wald ein.
Von hier aus geht es lange Zeit auf breiten Forstwegen entlang; nicht besonders spannend.

DSC03323

Eigentlich ist die ganze Wanderung nicht besonders spannend, keine Sehenswürdigkeiten, keine besonderen Ausblicke. Man kann allerdings einen Abstecher zur Iburg machen, das sind rund 1,5 Kilometer extra, lohnt sich aber. Der Turm ist zwar im Moment eingerüstet, das Gelände ist aber sehr schön und man hat einen tollen Blick auf Bad Driburg. Da gerade auch die Sonne schien als wir da waren, haben wir auch gleich eine Pause eingelegt, auf einer Bank am Steilhang.

DSC03329
Blick von der Iburg auf Bad Driburg

DSC03332
Viel mehr gibt es nicht zu sehen

DSC03330

Danach ging es wieder zurück auf den Wanderweg. Der größte Teil der Strecke führt durch Nadelwald, nicht unbedingt mein Favorit. Kurz vor Ende kommt man allerdings an eine Stelle wo wahrscheinlich Kyrill gewütet hat, hier wachsen jetzt lauter Birken. Schön – bin mal gespannt, wie es da in ein paar Jahren aussieht.
Auf den letzten paar Metern der Wanderung kommt noch der „Buker-Pilz“ – für größere Truppen der ideale Rastplatz.

DSC03336
Der „Buker-Pilz“ – Rastplatz für Mega-Wandergruppen

Auf dieser Wanderung kommt man an vielen Wanderparkplätzen und Wegweisern vorbei, man läuft teilweise auf dem Viadukt-Weg und auf dem Eggeweg, an Buke schein also kein Weg vorbeizuführen.

DSC03325
Wander-Drehkreuz

Insgesamt fand ich diese Wanderung aber eher langweilig.
Mal sehen, wie am nächsten Sonntag der Wandertag in Büren wird!

DSC03327
Sooooo grün!

DSC03338
Meine Kinder würden sagen: WTF????

Hier noch die Tourdaten (ohne Abstecher zur Iburg): Outdooractive

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.