GeoTour Paderborner Land: Borchen

Gepostet Von Gabriele am 29.September 2015 | Keine Kommentare


Länge der Tour:  8 km       Entfernung von Paderborn:  11 km       Wegmarkierung:  gut

Nachdem wir in der letzten Zeit ziemlich in der Gegend „rumgegurkt“ sind, wollten wir diesmal nicht so weit fahren. Außerdem stand schon seit längerem der siebenhundertste Geocache an.
Um Wandern und Cachen zu verbinden bieten sich natürlich die seit ein paar Wochen existierenden Geotouren an. Manche davon sind ganz schön aufwändig und beinhalten Multis mit vielen Stationen. Dafür sind wir als Cacher nicht engagiert genug. Diese Tour beinhaltet vier Tradis, einen Multi und einen Letterboxcache. Außerdem gibt es noch ein paar Caches die nicht offiziell zu Tour gehören. Für die 8 Kilometer haben wir inklusive Caches und Pause knapp 3 Stunden benötigt. Alle Caches waren gut zu finden, so dass diese Runde auch noch ausgesprochen frustfrei war.
So, jetzt genug mit „Cacherlatein“ und zur Wanderung.
Man startet am Rathaus in Borchen und geht Ortsauswärts eine Weile an der Autobahn längs.  Nach gut 2 Kilometern biegt man dann am Hünengrab links ab und dann wird’s auch ruhiger.
Neben der Geotour-Beschilderung findet man auch Markierungen des Borchener Archäologiepfades und des Almetal-Wandewegs.
Dank des Archäologiepfades ist die Wanderung recht informativ, es gibt einiges zu sehen und zu lesen.
sdfsdfsafdsadfad

Waldschrate unterwegs

Nach knapp 5 Kilometern findet man eine Bank und eine Schutzhütte und somit einen Rastplatz an genau der richtigen Stelle.
Der größte Teil der Strecke ist gut zu begehen, so dass man hier auch bei schlechtem Wetter unterwegs sein kann ( nur nach ca. 3 Kilometern ist es für ein kurzes Wegstück etwas matschig)

DSC04739 DSC04741
Biomasse in voller Pracht

Dank des Makro-Objektivs kann ich in dieser Saison endlich vernünftige Pilzfotos machen von denen ich die besten natürlich auch hoch lade. Erstaunlicherweise waren wir noch nie in Borchen, von dem wir total positiv überrascht waren. Die vielen Blumenbeete an der Straße, die hübsche Kirche und die romantische Altenau – wirklich schön! DSC04772
Erntedank in Borchen

DSC04774
An der Altenau

Ob Cacher oder nicht, diese Tour in der Nähe lohnt sich auf jeden Fall!
Die Tourdaten findet man bei Outdooractive
Informationen zur Geo-Tour hier

Und hier die Pilze:

Glimmertintling DSC04752

 

DSC04698 DSC04759

DSC04682

DSC04669

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.