Schwung nehmen – Wanderweg Merlsheim

Gepostet Von Gabriele am 18.Mai 2015 | Keine Kommentare


Länge der Tour:  10.3 km       Entfernung von Paderborn:  31.4 km       Wegmarkierung:  gut

Merlsheim – schon mal gehört? Ich bisher nicht. Laut Wikipedia hatte Merlsheim im Jahr 2014 327 Einwohner, ein „echtes“ Dorf also!
Gefunden haben wir diesen Wanderweg bei Outdoractive. Er startet auf einem Wanderparkplatz an der Driburger Straße am Ortsausgang. Hier starten laut Wandertafel auch noch andere Wanderwege. Der Wanderparkplatz ist nett gemacht, mit Rastplatz und Insektenhotel.

DSC03528 DSC03529

Die von uns gewählte Tour ist mit einem weißen V auf rotem Grund gekennzeichnet, könnte zum Teil aber etwas besser sein markiert sein. Es wäre schön, wenn nach jeder Weggabelung oder Kreuzung eine Markierung angebracht wäre. Insgesamt war die Markierung aber o.k. Der erste Teil der Wanderung ging hauptsächlich durch den Wald, hier kamen schon einige Höhenmeter zusammen.
Nach ca. 3 Kilometern ging es dann durch Schönenberg – Ein Dorf mit ca. 10 bis 12 Häusern und laut Wikipedia 56 Einwohnern,
aber auch einem netten Dorfplatz und kleinem Dorfhaus. Hier ist man natürlich recht schnell „durch“.

DSC03537 DSC03555

Durch Wiesen und Felder geht es dann Richtung Bilster Berg. Das hatten wir irgendwie nicht auf dem Schirm. Gut – haben wir das mal auch mal gesehen.
Auch am Sonntagmorgen waren hier einige Porschefahrer unterwegs. Ich könnte jetzt Seitenweise schreiben, was ich davon halte, aber lassen wir das.

DSC03564

Das Röhren der Porschemotoren bleibt einem leider noch eine Weile erhalten.Dafür beginnt hier der schönste Teil der Wanderung. Nach einem echt steilen Stück bergab geht es über den Emmerweg weiter.
Nachdem man den Mühlenbach überquert hat, wo recht interessante Pflanzen wachsen, wie z.B. ein fast schwarzer Storchenschnabel geht es wieder aufwärts zum Kirchberg und hier hat man eine wirklich tolle Fernsicht.Leider gibt es hier keine Bank. Pause haben wir aber trotzdem gemacht – dann halt auf der Picknickdecke. Hätten wir noch ein bisschen durchgehalten wären wir wieder auf Bänke gestoßen.

DSC03586

DSC03585

DSC03569

Der letzte Teil der Wanderung führt wieder durch den Ort, an der Kirche und am Schloss vorbei. Neben der Kirche ist ein kleiner, alter Friedhof, sehr schön.Das Schloss, in Privatbesitz, kann man leider nur durch ein Gitter bewundern.

DSC03590 DSC03588

Insgesamt hat uns diese Wanderung gut gefallen, es gab einiges zu sehen und war auch größtenteils (abgesehen vom Bilster Berg) schön ruhig.

DSC03579

DSC03570 DSC03550 DSC03542

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.