Sehenswert: Der Augustdorfer Dünenpfad

Gepostet Von Gabriele am 19.Oktober 2015 | Keine Kommentare


Länge der Tour:  5 km       Entfernung von Paderborn:  32.4 km       Wegmarkierung:  gut

Knapp fünf Kilometer – Das kann man ja kaum Wanderung nennen. Die Fotos und Beschreibungen die wir im Web gefunden haben, waren aber so interessant, dass wir uns nicht davon abhalten lassen haben, diese kleine Rundtour zu testen.:D
Gestartet wird am Heidehaus in Augustdorf. Das Heidehaus war mir bisher unbekannt, wirkt wenn man durchfährt wie ein kleines idyllisches Dorf mitten im Wald.
Als Adresse im Navi haben wir Imkerweg, Augustdorf eingegeben. Der Dünenpfad ist in Augustdorf aber auch ausgeschildert, so dass man gut hinfinden kann.
Am Parkplatz gibt es eine Infotafel – mit Video!!!

DSC05210

Der Rundweg ist mit (echten) Sandsteinblöcken ausgeschildert – sehr edel.
DSC05267
Unterwegs gibt es mehrere Infotafeln und Aussichtsplattformen die sich auch sehr schön in die Landschaft einpassen.Endlich konnten wir auch schöne Fliegenpilz-Fotos machen. Wir haben unterwegs fantastische Exemplare entdeckt. Sieht das nicht aus wie ein Märchenwald?
DSC05232

Für die kurze Wegstrecke ist dieser Weg unglaublich abwechslungsreich, besonders der Ausblick auf den Truppenübungsplatz ist atemberaubend schön. (Vor allem, wenn keine Panzer unterwegs sind)
Irgendwie sieht das doch alles nach Nationalpark aus, auch wenn die Augustdorfer das sicher nicht gern hören.

DSC05272 DSC05265
DSC05276 DSC05278
DSC05305 DSC05302

Ich denke auch diese Tour gehört in die Liste der Top-Wanderwege. Wobei ich den Seitentitel noch abändern muss, mit Top 10 komme ich inzwischen nicht mehr aus. Es gibt doch eine Menge mehr Wanderwege in der Gegend die absolut empfehlenswert sind.

Infos zu dieser Tour gibt es auf der lipperland.de Webseite, außerdem kann man sich auch der Seite Land-des-Hermanns.de einen sehr ausführlichen PDF-Flyer mit Infos zum Dünenpfad und der Senne herunterladen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.