Artikel getaggt mit "VitalWanderWelt"


Wieder in der gleichen Gegend wie letzte Woche! Landschaftlich ist die Region um Nieheim auch erste Sahne und es gibt eine recht große Anzahl von Rundwanderwegen.
Zum letzten Mal in Nieheim war ich in den Siebzigern, da haben wir Urlaub auf Gut Externbrock gemacht. Seitdem habe ich Nieheim in guter Erinnerung. Ich war aber ganz schön überrascht, wie sich Nieheim verändert hat, o.k. an sooo viel kann ich mich auch nicht erinnern. Inzwischen hat sich Nieheim aber zu einem wirklich schönen Ferienort gemausert.
Die Wanderung beginnt am Parkplatz an der Lehmkuhle und ist mit einem weißen V auf orangenem Hintergrund gekennzeichnet.
Mit der Beschilderung hatten wir von Anfang an Probleme, nicht, dass es nicht ausreichend Schilder gegeben hätte, sie waren nur oft an ungünstigen Stellen angebracht, so dass wir an mehreren Kreuzungen dananch Ausschau halten mussten.

DSC03651

Mehr
VitalWanderWege Bad Wünnenberg

VitalWanderWege Bad Wünnenberg


Gepostet Von am 14.Juli 2014

Bei bestem Wanderwetter haben wir uns mal wieder auf den Weg nach Bad Wünnenberg gemacht. Bisher hatten wir die drei VitalWanderWege irgendwie übersehen, wahrscheinlich, weil sie bei Outdooractive nicht auftauchen. Dafür habe ich eine neue Webseite mit Wanderwegen entdeckt: Bergfex.de. Hier gibt es außer Wandertouren noch weitere Informationen zur Region, zu den einzelnen Orten, geeigneten Unterkünften, Sehenswürdigkeiten usw.
leiberg1

Am Kurhaus in Bad Wünnenberg starten drei VitalWanderWege:
Blau beschildert ist der Wanderweg „Motivation“ mit insgesamt 9,7 km Streckenlänge, Orange beschildert ist der Wanderweg „Lebenskraft“ mit 10,8 km Streckenlänge und einigen Höhenmetern und Rot der Wanderweg „Bewegung“ mit 12,8 km rund um die Aabachtalsperre der längste Wanderweg.

Mehr